Sonntag, 17. Januar 2016

Erster Skitag


Nach einer sehr ruhigen Nacht in unserem Franzenhof haben wir uns schon um 7 Uhr zum Frühstück versammelt, um den „Grundstein“ für unser heutiges Abenteuer zu legen.

Alle waren gespannt und in freudiger Erwartung, was heute alles passieren wird...

Schon bevor der erste Lift für uns geöffnet hat konnten wir völlig alleine und ungestört die ersten Schritte wagen. Denn für die ersten kleinen Abfahrten braucht noch keiner einen Lift. Bergauf ging es an unserem Übungshang aus eigener Kraft! Doch nach der ersten Stunde beherrschte schon fast jeder die wichtigsten Fertigkeiten und die ersten Liftfahrten an einem einfachen Seillift wurden gemeistert.

Die Bedingungen waren perfekt: Wir haben zwar den ganzen Tag die Sonne nicht gesehen, aber für alle Kinder war das Naturerlebnis sehr eindrucksvoll. Es hat ununterbrochen geschneit, und kaum ein Saarländer hat bislang soviel Schnee auf einem Fleck gesehen.

Aller Anfang ist schwer...

Alle haben enorme Fortschritte gemacht – am Morgen war es noch eine Herausforderung, überhaupt in die Bindung zu kommen.

Ganz schön anstrengend...

Die Stimmung in den Skigruppen war toll, und alle haben sich sichtbar wohlgefühlt.

Nach nur drei Stunden Übungszeit haben einige schon eine sehr lange Liftfahrt in einem Tellerlift gemeistert. Der Anfängerhang stellte mit der tatkräftigen Hilfe der Skilehrer kein großes Problem mehr dar. Die Kinder dürfen zu Recht stolz auf sich sein!

Die Fortschritte in den ersten Stunden waren wirklich überwältigend!

In den Vorjahren haben die Anfängergruppen oft mehrere Tage gebraucht, um so zügig und flüssig fahren zu können.


Die intensive Vorbereitung auf Inline-Skates bewährt sich bestens, und allen geht es bestens!

Auch ungewöhnliche Zwischenfälle konnten gemeinsam gelöst werden: 

Skifahren macht hungrig!

Die folgenden Bilder sind ein Suchrätsel! Was stimmt hier nicht?


Auch die Fortgeschrittenen-Gruppen kamen im großen Skigebiet voll auf Ihre Kosten. Es gab über Nacht ca. 35 cm Neuschnee und die beiden Gruppen erkundeten schon große Teile des Skigebietes und lernten fleißig dazu.

Besonders die Anfänger sind ordentlich „geschafft“

Alle duschen jetzt und erwarten das Abendessen. Heut haben wir es uns auch wirklich hart verdient, denn jeder hat ALLES gegeben.



Aber einige übereifrige sind nach dem Duschen schon wieder im Tischtennisraum aktiv. Unglaublich!

Vermutlich werden alle heute Nacht schlafen wie ein Stein, denn der Tag hatte es wirklich in sich.

Aber vor dem Schlafen wird es natürlich noch ein zünftiges Abendessen geben. Die Kinder haben sich fest vorgenommen, heute unserer Köchin mal zu zeigen, was echte Skifahrer so wegputzen können.

Wir werden sehen... 


Nachtrag:
Das Abendessen war TRAUMHAFT!
Es gab Wiener Schnitzel!!!!!!!!!!!!!!!!


 
Und passend zum Wetter:



Gleich werden wir uns noch zur Skigruppenbesprechung zusammenfinden und über Beamer den Kindern unseren Blog zeigen. Alle freuen sich schon auf die vielen netten Grüße von zuhause, und mindestens genauso sehr freuen sie sich auf den Skifilm der danach gezeigt wird.

Gute Nacht aus Alpbach!

Kommentare:

  1. Die junge Dame oder der junge Mann hat wohl in Erwartung einer besseren Kurventechnik die Schuhe links mit rechts vertauscht. Aber im Eifer des Gefechtes kommt das auch schon mal bei erfahrenen Schifahrern vor.
    Es sind tolle erste Eindrücke aus einer schönen Winterlandschaft mit fröhlichem Team.
    liebe Grüße aus Saarlouis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und vielen Dank für die tollen Fotos. Dann zeigt den Tirolern mal, was ihr so alles verputzen könnt��. Viele Grüße von zu Hause und weiter viel Spaß im Schnee. Ute und Markus

    AntwortenLöschen
  3. Da wird man ja voll neidisch! Viele Grüße und gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo an Alle,
    das sind ja schöne erste Bilder von Euch! :-)
    Geschmeckt hat es allem Anschein nach auch, wenn wir uns die glücklichen Gesichter angucken. Wir sind auch neidisch,- der viele Schnee, das gute Essen, keine Schule ...., was wollt ihr mehr!

    Liebe Grüße von zu Hause Ingrid und Rainer

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Blog ist wirklich eine super Idee - vielen Dank an alle Lehrer!
    Wir hatten eben viel Spaß beim Lesen und beim Versuch, die vermummten Gestalten zu identifizieren....
    Das zeugt alles von ganz viel Spaß!
    Viele Grüsse von Familie Langer

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grüße aus Saarlouis und gute Nacht liebe Laura!
    Eine sonnenschönen Tag morgen wünschen Dir und allen anderen
    Papa Mama und Josephine mit Timmi und Linchen
    Timmi vermisst Dich schon sehr- wir natürlich auch

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Grüße aus Saarlouis und gute Nacht liebe Laura!Eine sonnenschönen Tag morgen wünschen Dir und allen anderen
    Papa Mama und Josephine mit Timmi und Linchen
    Timmi vermisst Dich schon sehr- wir natürlich auch

    AntwortenLöschen
  8. Hallo an alle Saarländer im Franzenhof in Austra (natürlich auch an den anscheinend eingetroffenen Überraschungsgast ;-) ),

    Tolle Bilder, tolle Infos (auch wenn uns DEINE Stimme dazu fehlt)!

    Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß, viiiel Schnee, unfallfreie Lift- und Abfahrten sowie natürlich weiterhin tolle Mahlzeiten!

    Gaaanz liebe Grüße
    Simone, Dirk und natürlich auch von Jacob Heinrich

    AntwortenLöschen
  9. mari sigi lorenz ventura17. Januar 2016 um 20:27

    Hallo unser Stern...ich hoffe es gefällt Dir und hast viel Spaß und Hunger..
    Chesna sucht Dich im Haus überall.
    Leider konnten wir Dich auf den Fotos nicht sehen.. Hattest Du evt. ein anderes Outfit an? Viel Spaß wir vermissen Dich
    Mama, Papa u Chesna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Michelle, wir hoffen Du hattest einen super schönen Tag mit ganz viel Spaß! Es ist toll zu lesen, was ihr alles erlebt. Gute Nacht, Mama und Papa

    AntwortenLöschen
  11. Nicole Mahler-Fiorentino17. Januar 2016 um 20:57

    Die ersten Bilder hinterlassen viel Spaß und tolle Erfolge für die Skianfänger. Gute Nacht Giovi. Liebe Grüße Mama und Papa.

    AntwortenLöschen
  12. Familie Schneider17. Januar 2016 um 21:05

    Vielen Dank für die tollen Fotos. Wie man sehen kann, gefällt es allen sehr gut. Wir wünschen Euch für morgen viel Spaß. Auch großes Dankeschön an das Lehrerteam. Wir sind schon ganz gespannt auf die nächsten Fotos.
    Eine gute Nacht
    Viele Grüße aus Überherrn von Laura Chiara, Nicole und Volker

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Noemi, schön dass es dir so gut gefällt. Wünsche dir und allen anderen noch schöne Tage. Hals und Beinbruch. Gute Nacht von Mama und deinen Brüdern.
    Hab dich lieb.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Elena und Skiteam (mit Überraschubgssgast :-) ). Wir freuen uns sehr so tolle Fotos von euch zu sehen. wie wir sehen können habt ihr richtig viel Spass ! Das ist super . Auch für morgen wünschen wir euch tolle skiverhältnissse und weiterhin guten Hunger ;-) . Viele Grüsse und dir Elli einen dicken Kuss von Mama und Papa .

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anna,
    tolle Fotos, war bestimmt auch ein toller Tag in einer wunderschönen Landschaft! Wir wünschen allen weiterhin gaaaanz viel Spaß und dir große Fortschritte beim Skifahren! HDGDL M+P

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Julius,
    schön, Dich auf dem Foto zu sehen. Ich hoffe, das Skifahren gefällt Dir! Alles Gute für Morgen und weiter eine schöne Zeit.
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Hallo an Alle,
    das sind ja schöne erste Bilder von Euch! :-)
    Geschmeckt hat es allem Anschein nach auch, wenn wir uns die glücklichen Gesichter angucken. Wir sind auch neidisch,- der viele Schnee, das gute Essen, keine Schule ...., was wollt ihr mehr!

    Liebe Grüße von zu Hause Ingrid und Rainer

    AntwortenLöschen
  18. Hallo zusammen ,

    wir wünschen euch einen tollen und sonnigen Skitag.Die Bilder und die Berichte sind einfach klasse , eine super Idee der Organisatoren.
    Ski heil auch an Lars und Jens.
    Liebe Grüsse vom Rest der Nonnis

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Michelle,
    ich sitze hier an meinem Schreibtisch und quäle mich durch lange Berichte, schaue aus dem Fenster und sehe die leicht verschneiten Wiesen... und fange an zu träumen... von strahlendem Sonnenschein, butterweichen Skipisten und traumhaft langen Abfahrten... Aber leider bleibt es beim Träumen... Die Arbeit ruft! Ich beneide Euch richtig! Aber ich weiß, jeder wie er es verdient... ;-)
    Ich hoffe, dass Ihr auch heute ganz viel Spaß habt. Ich freue mich schon sehr auf euren nächsten Bericht und auf viele schöne Bilder.
    Ganz liebe Grüße,
    Mama :-*

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Piya sowie ein Hallo an Alle,
    weiterhin viel Spass und gutes Wetter für die verbleibenden Tage.
    Grüsse auch von Julia und Jenni.
    Halt die Ohren steif.
    Mama und Papa

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Vivienne. Hallo liebes Skiteam.
    Viele Grüße aus der Heimat.
    Wir wünschen euch allen weiterhin gute Skibedingungen und viel Spaß.
    Carsten, Tanja und Moritz Schwan

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Laura,
    geht es Dir gut? Ist es schön in der Skifreizeit? wir haben Dir über die Sterne gestern beim Einschlafen einen Gruß zum Einschlafen geschickt- hast Du es gemerkt? Habe 2 Glupschies bekommen, sie sind niedlich.Ich freu mich wenn Du zurück bist. Timmi und Linchen hatten Streit, sehr schlimm.lieber Gruß auch von Mama und Papa Deine Josephine

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen