Montag, 18. Januar 2016

Zweiter Skitag

Scheinbar ist wirklich etwas dran, dass man in der frischen Bergluft besser schläft als zuhause. Heute Nacht war es im Haus so still, als wäre niemand in den Zimmern. Vielleicht lag es aber auch an der sportlichen Belastung auf der Piste!


Der heutige Tag lässt sich ganz kurz beschreiben:


Einfach WOW! 



Alles in Worte zu packen fällt schwer, denn das Erlebnis war großartig. Ein Highlight jagte das nächste: die erste Gondelfahrt, das Bergpanorama, unzählige Skipisten, Massen von Schnee. Jeder einzelne verschneite Baum sieht wie ein Kunstwerk aus und der Himmel kann hier soooooo blau sein...


Immer noch erfreuen sich alle bester Gesundheit und wir hatten einen wunderschönen Skitag.

Die Fahrtechnik konnte bei allen noch einmal entscheidend verbessert werden und viele machten sensationelle Fortschritte: „Anfänger“ gibt es in unserer Gruppe nicht mehr! Alle sind nun stolze Fortgeschrittene.

Die Kinderrutsche erfreute sich großer Beliebtheit: 
Hier der Beweis, dass das "weiße Zeug" wirklich allerfeinster Pulverschnee ist. Bei heute fast -18°C kein Wunder! Noah hat mal probiert....
Er schmeckt lecker, und man kann ihn wirklich einfach wegpusten!

Eine Gruppe hat heute das Wiedersberger Horn bis zum Gipfelkreuz (2127m ü.NN.) bestiegen.

Für uns „Flachland-Tiroler“ war das der Höhepunkt des Tages.

Alle Gipfelstürmer wurden außer mit durchgeschwitzter Skiunterwäsche vom Aufstieg mit einem einzigartigen Ausblick und einer Eintragung ins Gipfelbuch belohnt. Vielen hat der Ausblick vom Gipfel tatsächlich die Sprache verschlagen. (Das ist angesichts der sonstigen Geräuschkulisse im Haus kaum zu glauben!)


Die Erinnerung an die Besteigung des Gipfels wird sicherlich noch in vielen Jahren allen, die den Mut und das Durchhaltevermögen dazu hatten, ein dickes Grinsen ins Gesicht zaubern.


Es gab an diesem ganzen wundervollen Tag nur ein Erlebnis, was die Kinder davon abgehalten hat, direkt wieder in die Skibindung zu steigen, um endlich wieder weiter Skifahren zu können: die Schneeballschlacht

Wann kommt man schon mal als Saarländer in den Genuss, bis unter die Arme im Schnee zu stecken?

Die Erkundungsfahrten führten die Gruppen weit durch das Skigebiet. Das Wetter zeigte sich von den Temperaturen noch etwas kühler als gestern. Den ganzen Tag schien die Sonne aus strahlend blauem Himmel. Was will man mehr... 


Doch dann mussten wir doch irgendwann mit dem Skibus wieder zum Franzenhof zurück:

Nach dem Essen wird der Abend dann mit einigen Spielen und einem Tischtennisturnier ausklingen.

Aus der Küche dringt gerade ein unglaublicher Geruch durchs Haus. ES GRENZT FAST AN FOLTER, bei dem Hunger, den wir haben! Gestern haben zwei „Schnitzelkönige“ geschafft, 4 Schnitzel mit sämtlichen Beilagen zu verdrücken!

Das Essen kommt bei allen sehr gut an. Die Schüler (die Lehrer auch!) haben sich für die kommenden Tage auch typische Gerichte der Tiroler Küche gewünscht. Man sah förmlich das Leuchten in den Augen unserer Köchin, und vermutlich wird sie kaum etwas besser zubereiten können...
Wir sind alle gespannt, was unsere „Martha“ uns heute zaubern wird. Man munkelt, es könnte Spaghetti geben.



Wir bedanken uns bereits jetzt für die vielen positiven Kommentare. Es freut uns sehr, dass Sie so regelmäßig hier vorbeischauen. Damit beweisen Sie ein großes Interesse am Lernfortschritt der Kinder und dem Gelingen unserer Veranstaltung.

Daher liefern wir gerne weitere Berichte und Fotos.

Hier noch ein kleiner Nachtrag zum Abendprogramm:


Kommentare:

  1. Stefanie & Christian18. Januar 2016 um 19:22

    Liebe Gipfelstürmer/innen,

    na. das wird ja immer besser. Beeindruckende Fotos und Schnee satt.
    Das Glück wohnt wohl in Österreich ...
    Alles Liebe, Valentin und viele Grüße an alle aus dem heute sonnig-kalten Wallerfangen

    von deiner Familie und den pelzigen Freunden mit langen Ohren.

    AntwortenLöschen
  2. Stefanie und Christian18. Januar 2016 um 19:26

    Liebe Gipfelstürmer/innen,

    na. das wird ja immer besser. Beeindruckende Fotos und Schnee satt.
    Das Glück wohnt wohl in Österreich ...
    Alles Liebe, Valentin und viele Grüße an alle aus dem heute sonnig-kalten Wallerfangen

    von deiner Familie und den pelzigen Freunden mit langen Ohren.

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Wetter,tolle Berge,Superskikids und -Lehrer. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß und vermissen unsere Klara.Mama Rupp .. und natürlich Papa Rupp

    AntwortenLöschen
  4. .....und natürlich Bruder Rupp :)

    AntwortenLöschen

  5. Sonnenschein und Pulverschnee, weiße Hänge und Supergaudi. Was braucht ein Skifahrer mehr? Da werden wir schon etwas neidisch, aber es sei euch von Herzen gegönnt. Wenn (B)Engel reisen....Weiterhin so ein Kaiserwetter und so klasse Abfahrten wünschen Christiane und Daniel Chataigner
    Noah im Schnee versunken, so kennen wir dich. Drücken dich und viel viel Spaß die nächsten Tage

    AntwortenLöschen
  6. Nicole Mahler-Fiorentino18. Januar 2016 um 19:49

    Hallo alle zusammen, die Bilder sind sehr schön und man sieht mal wieder dass auch der heutige Tag viel Spaß gemacht hat. Und du liebe Giovi hattest bestimmt auch viel Spaß. Wir konnten dich leider noch auf keinem Bild sehen. Wir wünschen dir eine gute Nacht. Schlaf schön, träum was schönes und wir haben dich lieb. Liebe Grüße Mama, Papa, Chiara und Fabio...und natürlich Pinzien :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hi Michelle, ich hoffe es geht dir gut?! Sieht zumindest mal so aus! Besonders gefällt mir eure Looser Rutsche. ;-)))
    Ich vermisse dich.
    Schlaf gut, Felix

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Joshi
    Hallo an alle Mitschüler
    Hallo an das Ski-Team
    Die Bilder sprechen ha für sich👍👍
    Wir wünschen euch weiterhin ganz viel Spaß
    Ein bissel neidisch sind wir schon :-)... aber wirklich nur ein bissel
    Viele Grüße von Maike, Yannick, Frank und Tanja L.
    Und natürlich auch von Bobo

    AntwortenLöschen
  9. Viele liebe Grüße an euch alle und euren Lehrern vielen lieben Dank für die tollen Fotos und die interessanten Berichte! Schöner kann Skifahren nicht sein! Wie lange seid ihr Gipelstürmer den aufgestiegen und wer war als erster oben.

    Liebe Michelle, schlaf gut und viel Spaß auch morgen!
    HDGDL, Mama

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kathrin,
    das sind ja wirklich wunderschöne Bilder. Die beste Nachricht ist, dass alle Spitzesportler gesund sind und auch wirklich diese schöne Zeit genießen können. Bei uns liegt der Schnee auch noch. Wir versuchen alles, dass er liegen bleibt, bis Du wieder da bist, damit die "Eingewöhnung" daheim nicht ganz so schlimm wird! Lieben Dank an alle Betreuer/Lehrer und weiterhin viel Spass und Schnee!
    Alle Thielen's + Morten

    AntwortenLöschen
  11. Familie Nonnweiler18. Januar 2016 um 20:27

    Hi Luis Trenker und Rheinhold Messner :) ,
    das nächste Mal nimmt ihr einen Eispickel mit anstatt Skier :):) ihr Gipfelstürmer .
    Ganz tolle Bilder , mit überwältigendem Panorama.
    Habt noch eine schöne Zeit und bleibt schön auf den präparierten Pisten !!
    Wir drücken euch ganz doll ,
    Mama und Papa Nonnweiler :)

    AntwortenLöschen
  12. Hey Phil. Ich hoffe du hast das Gipfelkreuz stehen lassen. Weiterhin viel Spaß und viel Sonne (Schnee habt ihr ja) wünschen die Michlers aus Lisdorf

    AntwortenLöschen
  13. Ihr Lieben,
    das Betrachten eurer traumhaften Fotos und das Lesen eurer unterhaltsamen Berichte bereitet uns jeden Tag einen Riesenspaß.Toll, dass wir dadurch so direkt an euren Erlebnissen teilhaben können.Vielen Dank euch Lehrern für die Mühe.
    Liebe Anna, wir hoffen, dass es dir gut geht und du deine Erkältung trotz des Skifahrens auskurieren konntest. Langsam würden wir gerne mal deine Stimme hören, wir vermissen dich ganz doll. Liebe Grüße, Mama und Papa
    Liebe Anna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Elena . Schön dass wir dich heute ganz auf einem Foto gesehen haben :-) . Nochmals ein grosses Kompliment an das gesamte Skiteam . Wir sind abends immer schon sehr gespannt was ihr neues berichtet und ob man sein eigenes Kind auf den Bildern entdeckt ;-) . Es macht richtig Spass die Bilder zu sehen und die Berichte zu lesen . Wir freuen uns sehr dass es allen gut geht :-). In Erwartung weiterer toller Fotos und Berichte wünschen wir euch eine gute Nacht und morgen nochmals einen tollen Tag . Elena haben dich ganz doll lieb . Dicker Kuss Mama, Papa und Luna ;-).

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Luisa,
    herzliche Grüße aus der Heimat. Wir haben uns sehr über die schönen Fotos von dir und der Gruppe gefreut. Weiterhin viel Spaß im Schnee euch allen.:) Bei der winterlichen Pracht sind wir hier etwas neidisch!
    Mama, Papa und deine Brüder

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Julius, ganz tolles Wetter und die Stimmung scheint ja auch super zu sein? Warst Du auch ein Schnitzelkönig oder hast Du nur zwei geschafft? Ich hoffe, das Skifahrn macht genau so viel Spaß wie der Rest. Dann noch viel Erfolg beim Tischtennis. Liebe Grüße von Mama, Fee und Papa!!!

    AntwortenLöschen
  17. Familie La Mastra18. Januar 2016 um 21:30

    Hallo Maxime,
    liebe Grüße aus Altforweiler an dich und die gesamte Skifahrertruppe. Wir warten jeden Abend gespannt auf eure neuen Blogeinträge. Heute waren ja auch viele tolle Bilder von dir dabei. Hoffentlich kannst du nach deiner heutigen Gipfel Tour morgen noch auf deinen Ski stehen. Wie gerne würden wir mit euch die Pisten runtersausen, vor allem bei diesem tollen Sonnenschein. Wir wünschen euch allen noch viele erlebnisreiche Tage und vermissen dich sehr.
    Mama, Papa und Joelle

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Fleur
    Tolle Fotos ,sieht nach viel Spaß aus... Ich wünsche dir eine schöne Woche und pass gut auf dich auf..
    Viele liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Schi- und Bergheil einem tollen Team
    Jetzt da alle auf dem Berg sind fängt die Freude richtig an. Der Opa von Elena wünscht euch eine schöne Zeit und weiter viel Spaß,
    auch mit euren tollen und engagierten Lehrern, dankt es Ihnen!
    Gute Nacht und wir freuen uns auf die Berichte und Bilder von Morgen.
    Opa und Oma von Elli

    AntwortenLöschen
  20. Danke für die nachträglichen Fotos!. Das sieht ja alles nach viel Spass aus . Super !!!! Tolle Landschaftsaufnahmen . Da wird man ja richtig neidisch... Weiterhin viel Spass euch allen :-) und eine gute Nacht .

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jola, liebe Nele, liebes Ski-Team,
    das sind ja echte "Wow-Fotos". Vielen Dank für die traumhaften Aufnahmen und die lebendige Berichterstattung.
    Jola und Nele, ich wünsche euch noch eine schöne Woche mit tollen Erlebnissen und guten Fortschritten beim Skifahren. Die Schnitzel von Oma scheinen ja echte Konkurrenz bekommen zu haben :-)
    Liebe Grüße nach Tirol
    Annette

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Saskia und der Rest der Skihelden,
    Ihr habt ja echt ein super Wetter nicht so eklig wie bei uns.
    Wir würden am liebsten tauschen. Wir hoffen das das Wetter so bleibt und Skiheil für die restlichen Tage. Schöne Grüße aus dem Königreich Hülzweiler
    Heiko und Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Moin, Moin, bin wieder gut zu Hause gelandet, wünsche der ganzen Truppe weiterhin so viel Freude wie bisher, Lippert aus der Schule

    AntwortenLöschen
  24. Nicole Mahler-Fiorentino19. Januar 2016 um 14:30

    Hallo Giovi, bestimmt bist du noch auf der Piste und hast viel Spaß wie ihr alle zusammen. Freuen uns schon heute Abend auf neue Bilder und Infos. Dank dem super Lehrer Team, die sich wirklich viel Mühe machen, klappt das super gut. Und wie man sieht sogar ohne Handy:-)))). Hdl Giovi und vermisse dich. Liebe Grüße Mama. Viel Spaß euch noch allen bis später.....

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Anna,
    na, seid ihr Ski-Asse schon von der Piste zurück?
    Wir hoffen ihr hattet heute auch wieder einen schönen Tag im tiefen Schnee!
    Wir vermissen dich schon alle ganz doll und wir schicken dir auch alle drei einen riiiesen Bussi!!!
    Fühl dich gedrückt von Mama, Papa und Brüderchen

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Luca.Soweit wir sehen können gehts dir gut. Wir vermissen dich schon sehr.Liebe Grüsse von Mama,Papa, Stefan,Natascha und Bernd. Weiterhin Skiheil für alle.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Gianluca,
    da habt ihr aber tolle und anspruchsvolle Abfahrten gemeistert. Wir freuen uns schon auf das Wochenende wenn du uns alles genau erzählen kannst.
    Liebe Grüße von Mama, Papa, Laura, Oma und Opa.

    AntwortenLöschen